Herzlich willkommen bei GEVITA

Was ist Tagespflege?

Was ist Tagespflege?

In der Tagespflege wird tagsüber Betreuung und Pflege angeboten. Unsere Tagespflege ist von montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr für Sie geöffnet. Während des Aufenthaltes gibt es Frühstück, Mittagessen und Nachmittagskaffee.

Ein abwechslungsreiches und förderndes Beschäftigungsangebot spricht Körper, Seele und Geist an. In der Tagespflege werden alle anfallenden pflegerischen Maßnahmen durchgeführt, gleich ob es um die Einnahme von Medikamenten oder den Gang zur Toilette geht.

Fragen und Antworten zur Tagespflege

Wie oft Tagepflege?
Sie können die Tagespflege sooft besuchen, wie Sie wünschen. Wir richten uns ganz nach Ihnen. Ganz gleich, ob Sie einmal oder bis zu fünfmal wöchentlich kommen möchten. Selbstverständlich können Sie die Tagespflege auch nutzen, wenn Ihre Angehörigen im Urlaub sind.

Wie zu uns kommen?
Wenn Sie möchten, holen wir Sie von Zuhause ab und bringen Sie am Abend wieder zurück. Gerne können Sie auch Ihre Angehörigen zu uns bringen.

Und die Kosten?
Die Pflegeversicherung gewährt zusätzliche Leistungen für die Tagespflege. Wir helfen Ihnen bei den Anträgen und rechnen für Sie aus, wie hoch Ihr individueller Anteil ist.

Für wen ist die Tagespflege?
Die Tagespflege ist ideal für ältere Menschen, die zuhause von Ihren Angehörigen unterstützt werden. Der Besuch der Tagespflege hilft den Angehörigen:

  • wieder Zeit zu haben, um persönliche Angelegenheiten zu erledigen,
  • Gewissheit zu haben, dass der Tagespflegegast gut und sicher betreut wird,
  • Zeit zu finden, neue Kraft zu schöpfen.

Tagespflege bei Demenz?
Auch für Menschen mit Demenz haben wir passende Beschäftigungsangebote in unserer Tagespflege. Unsere Mitarbeiter sind speziell im Umgang mit Menschen mit Demenz geschult.

Jennifer Benz

Aufnahmeleitung / stv. Pflegedienstleitung