Herzlich willkommen bei GEVITA

Duales Studium "Soziale Arbeit im Gesundheitswesen / Altenhilfe"

Duales Studium "Soziale Arbeit im Gesundheitswesen / Altenhilfe"

Die GEVITA bietet in enger Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Villingen-Schwenningen das duale Studium "Soziale Arbeit im Gesundheitswesen / Altenhilfe" an.

In diesem Studiengang werden den Studierenden grundlegende Qualifikationen in methodischen, rechtlichen und sozialwissenschaftlichen Disziplinen vermittelt, im Vertiefungsstudium wird auf die spezifischen Aufgaben im Arbeitsfeld eingegangen. Die Koordinierung von Dienstleistungsangeboten im Gesundheitswesen und der Altenhilfe im Einzelfall und die Erschließung von Wegen zu einem gelingenden Alltag für die Betroffen bilden den höchsten Stellenwert des Vertiefungsstudiums.

Der dreimonatige Wechsel zwischen Theorie und Praxis ermöglicht es dem Studierenden, sein theoretisches Fachwissen direkt in der Praxis bei der GEVITA einzusetzen und anzuwenden.

Das 3-jährige Studium endet mit dem akademischen Grad "Bachelor of Arts" (B.A.).

Zulassungsvoraussetzung für einen Bachelor-Studiengang an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) sind die allgemeine Hochschulreife oder eine Fachhochschulreife in Verbindung mit einem Eignungstest. Auch beruflich Qualifizierte können unter bestimmten Voraussetzungen zu einem Studium an der DHBW zugelassen werden.

Einzelheiten zu den Zulassungsvoraussetzungen und zum Studiengang finden Sie auf der Homepage der DHBW Villingen-Schwenningen.

Ihre Ansprechpartnerin für Lörrach

Sabine Simon

Praxisanleitung

Ihre Ansprechpartnerin für Müllheim

Imke Fleischhauer

Ausbildungsbeauftragte