Herzlich willkommen bei GEVITA

Was wäre, wenn Sie plötzlich Hilfe brauchen?

Was wäre, wenn Sie plötzlich Hilfe brauchen?

Mit dem GEVITA-Hausnotruf können Sie Tag und Nacht Hilfe holen. Ein Knopfdruck genügt!

Beim Hausnotruf wird mit dem "Funkfinger", den Sie am Handgelenk oder an einer Halskette tragen, der Notruf ausgelöst. Über eine Basisstation, die ans Telefon angeschlossen ist, werden Sie dann mit der Hausnotrufzentrale verbunden. Die Zentrale verständigt dann eine der Personen, die auf der Notrufliste registriert sind. Das können Angehörige oder auch Nachbarn sein. Sind diese nicht erreichbar, springt der Pflegedienst ein, sieht nach dem Rechten und leitet ggf. die erforderlichen Hilfemaßnahmen ein.

Die monatlichen Kosten für den Hausnotruf betragen nur 42,80 €, Schlüsselhinterlegung beim Pflegedienst und Versicherung der Personen auf der Notrufliste inklusive.
Die einmalige Anschlussgebühr beträgt 32,00 €.

Bei vorliegendem Plfegegrad reduziert sich der monatliche Eigenanteil auf nur 19,80 €!


Sie haben keinen Festnetzanschluss und benötigen einen Hausnotruf?

Auch hier können wir Ihnen helfen. Wir verfügen über spezielle Hausnotrufgeräte, bei denen ein Anschluss auch ohne vorhandenen Festnetzanschluss möglich ist!

Jennifer Benz

Aufnahmeleitung / stv. Pflegedienstleitung